Eagle IV

Der Eagle (Adler) IV ist ein geschütztes Fahrzeug und eines der neusten der Bundeswehr. Das Fahrzeug bietet den Soldaten vielfältigen Schutz vor Bedrohungen wie Sprengfallen, Mienen, ABC-Kampfmittel oder direkten Beschuss. Der Eagle IV ist als Führungs- und Funktionsfahrzeug erdacht und bietet bis zu funf Personen Platz.

Am 5. November 2009 erteilte der Haushaltsausschuss des Bundestages die Erlaubnis für die beschaffung von 198 Eagle IV mit einem Gesamtpreis von 105,7 Millionen Euro. Der Eagle IV ist wie der Dingo lufttransportfähig – mit der Transall oder dem Airbus A400M.

Eagle IV

Technische Daten des EAGLE IV
Länge: 5,40 Meter
Breite: 2,16 Meter
Höhe: 2,40 Meter
Gewicht: 8,5 Tonnen
Nutzlast: 1,4 Tonnen
Besatzung: bis zu 5 Soldaten
Leistung: 245 PS
Höchstgeschwindigkeit: 110 Stundenkilometer
Steigfähigkeit: 60 Prozent
Antrieb: Turbodiesel mit 5 – Stufen – Automatik
Besonderheit: Antriebsstrang und Fahrgestell entsprechen den Fahrzeugen Yak und Duro III

Foto: Bundeswehr/Kazda

Schreibe einen Kommentar

Klasse. Es freut uns, dass du den Artikel kommentieren willst. Achte bitte auf die Netiquette

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>