Scharfschützengewehr G22 ist ein Gewehr mit aufmontiertem Zielfernrohr mit variabler Vergrößerung (3- bis 12-fach Vergrößerung) zur Bekämpfung von Zielen bis 800m. Für den Einsatz werden zwei Mann benötigt, einem Scharfschützen und einem Beobachter. Der Schaft aus Kunststoff verfügt über eine klappbare Schulterstütze. Die Waffe kann damit auf 99cm vermindert werden. In der Schulterstütze befindet sich zudem ein Erdsporn für die stabile 3-Punktauflage.

Das G22 ist das erste leistungsfähige Scharfschützengewehr der Bundeswehr und ist die Ablösung des G3 mit Zielfernrohr. Das G22 bietet im Vergleich zum G3 eine deutlich höhere Präzision. Die Sicherung und das betätigen des Verschluss ist nur über die rechts möglich. Ein zweistufiger Druckpunktabzug erlaubt ein präzises Auslösen der Waffe. Alle Teile der Waffe sind fest am gehäuse befestigt.

Die Waffe ist für einen beidhändigen Gebrauch ausgelegt.

Das von der Hensold AG gefertigte Zielfernrohr 3-12 x 56 verfügt über eine beleuchtbare Strichplatte und kann in Höhe und Seite durch den Schützen verstellt werden.

Das Gewehr kann zudem mit einem Schalldämpfer bestückt werden. Zur weiteren Ausstattung gehört eine Notvisierung in Form einer Lochkimme und Korn, einstellbar auf 100, 200, 300, 400, 500 und 600 Meter.

Bei der Bundeswehr wird die Waffe mit den Munitionstypen Patrone 7,62 x 67 mm DM 121 (mit Vollmantelweichkerngeschoss) und die Patrone 7,62 x 67 mm DM 131 (mit Hartkerngeschoss) verwendet. Für Ausbildungszwecke wird außerdem die Exerzierpatrone/Ladelehre 7,62 x 67 mm genutzt.

Technische Daten des G22
Kaliber: Winchester Magnum (7,62 x 67 mm)
Gesamtlänge Schulterstütze ausgeklappt: 1.247 mm
Gesamtlänge Schulterstütze angeklappt: 1.023 mm
Gesamtbreite Schulterstütze ausgeklappt: 90 mm
Gesamtbreite Schulterstütze angeklappt: 135 mm
Gesamthöhe mit Zielfernrohr, Zweibein angeklappt: 258 mm
Maximale Auszugslänge Zweibein: 79 mm
Maximale Auszugslänge Wangenauflage: 28 mm
Maximale Auszugslänge Schaftkappe: 24 mm
Rohrlänge: 659 mm
Gewicht (G22 mit Zielfernrohr und Zweibein): 9.150 g
Abzugsgewicht: 1.800 g
Maximale Kampfentfernung: 1.100 m
Fassungsvermögen des einreihigen Kastenmagazins: 5 Patronen
Zielfernrohr: 3-12 x 56 gefertigt von der Hensold AG
Länge des Zielfernrohrs: ca. 400 mm
Gewicht Zielfernrohr: ca. 1.100g
Hersteller: Accuracy International Limited, Portsmouth, Großbritannien

Schreibe einen Kommentar

Klasse. Es freut uns, dass du den Artikel kommentieren willst. Achte bitte auf die Netiquette

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>