„Das größte Opfer“ – Der Absturz des Kampfhubscher Tiger

Am 26. Juli ist ein Kampfhubscher Tiger circa 70 Kilometer nordöstlich von Gao abgestürzt. Beide Piloten kamen dabei ums Leben. Die Bundeswehr Youtube Serie „Mali“ verschweigt dieses Thema nicht. Die 25. Folge dreht sich um den Absturz, die Abläufe der Bergung und die Trauer um die zwei Kameraden.

Die Folge „Das größte Opfer“ zeigt die gefährliche Seite der Auslandseinsätze der Bundeswehrsoldaten und die stetige Lebensgefahr.

Kommentar schreiben